Bruderschaft des Lichts
Die Bruderschaft des Lichts wurde vom Entdecker der Marshöhlen gegründet,
welcher sich und seine Bruderschaft auch schnell vom öffentlichen Leben zurückzog
und eine neue Kolonie auf der Rückseite des Mars gründeten.

2043 ist ein schicksalsschweres Jahr und zugleich stellt es auch die Weichen für alle
zukünftigen Expansionen: der überfall wegen Nahrungsmittelknappheit auf die BdL
Kolonie konnte zurückgeschlagen werden und ein Ranghoher Manager der Kanagashi Star Inc.
konnte aus den Fängen des Eden Mobs befreit werden.

Dies war anscheinend für die
zukünftigen Geschäftsbeziehungen ausschlaggebend und seitdem ist die BdL von
der öffentlichkeit zwar abgeschottet, betreibt aber trotz allem regen Handel,
vorrangig auf den militärischen Sektor, was ziemlich schnell den Eindruck erwecken
lässt es handelt sich hierbei um eine Sekte, es wäre eher vergleichbar mit einem Kriegerorden,
aber man weiß nichts näheres über die Struktur oder die langfristigen Ziele der BdL.

Sämtliche Infiltrationsversuche scheiterten bis dato und somit umhüllt die BdL ein Mantel
des Schweigens.