Artilleriegeschütz "Feuerschwert"
Das Artilleriegeschütz "Feuerschwert" wird in nahezu allen militärischen Einheiten verwendet und
es hat sich in zahllosen Schlachten durch seine Robustheit bewährt. Das Feuerschwert ist sehr
schnell einsatzbereit, zielgenau und hat eine hohe Reichweite so das es gegnerische Stellungen in
Ruhe unter Beschuß nehmen kann, allerdings ist das Artilleriegeschütz generell sehr anfällig gegen
Angriffe von außen und ist immer auf eine Eskorte angewiesen.

Waffengattung: Mobile Artillerie
Reichweite: je nach Munitionstyp
Besatzung: 4 Personen Länge: 12,30 Meter
Breite: 3,65 Meter
Höhe: 2,85 Meter